"Seit Jahrzehnten gehe ich den Fragen nach: was bringt einen Menschen zum Aus-Ticken? Was passiert mit einem nach dem Karrieresturz? Kann Heilung, wie seinen eigenen Weg finden, auch schneller gehen? Durch meine vielen Klienten lernte ich, dass meist der Körper zwar die Sprache der Seele spricht, doch der Kopf diese meistens nicht versteht. Jedoch der Kopf, unser Gehirn, mit seinen vielen Gedanken und Geschichten den Körper lenkt und somit einen  oft nicht schlafen bis hin zu krank werden lässt.   So entwickelte ich das "cambalsche Model" deren Basis auf der provokativen Intervention beruht. Ein sehr effektives und effizientes Model, sofern man seine Ängste, Phobien, Leid, Schmerz, etc. auch tatsächlich bewältigen möchte, um mit sich selbst zufrieden sein Leben selbst in die Hand nehmen kann."   Camilla Balatka;BSc.

beruflicher Werdegang

2017 Burn Out Prävention und Stressmanagement (Schlossberginstitut; Baden)
2016 Supervision für psychologische Beratung (Bildungsinstitut Belvedere; Wien)
2012 Kommunikation und Soziale Kompetenz Trainerin (KOSO Dr. Renate Wustinger; Wien)
2012 One Brain System, 3 in 1 Concept i.A. nach Gordon and Whiteside (Ramona Wanzenböck; Wien)
2011 Ausbildung zur Mediatorin (Trinergy; Wien)
2010 ÖSB Gründerprogramm; Wien
2009 Anerkennung meiner australischen Ausbildungen und Tätigkeiten zur Unternehmensberaterin und  Dipl. Lebens- und Sozial Beraterin / psychologische Beratung (WKW und Magistrat 1010 Wien)
2009 Ausbildung zum Coach (Trinergy; Wien)
2008 Weiterbildungskurse in Betriebswirtschaft zur Anrechnung meiner australischen Ausbildungen (WIFI; Wien)
2006 CERT IV in Assessment and Workplace Training (Trainer Ausbildung bei Marc Ratcliffe; Sydney)
2005 Adv. Dipl. in Business and Administration Management (Williams Business College; Sydney)
2005 Adv. Dipl. in Tourism und Event Management (Williams Business College; Sydney)
2004 Bachelor in Social Science mit Schwerpunkt: menschliches Verhalten (Edith Cowen University WA; Sydney Campus)
2003 Adv. Dip. Counsellor (Australian College for Applied Psychology; Sydney)
2003 Adv. Dip. Human Resource Management (Australian College for Applied Psychology; Sydney)
2003 Neuro Linguistic Programming Master Practitioner (NLPAustralia with Terrence McClendon, Psychologe und Familentherapeut; Sydney)
2001 Tour Manager Diplom (Fernstudium Breda Collage Netherlands Institute of Tourism and Transport in conjunction with the International Association of Tourmanagers)
1994 Visagisten Diplom (Beauty Line Germany, Schwechat bei Wien)
1992 Gesellin der Gold-, Silberschmied und Juweliere ( Fa. Netolicka; Wien)

 

Branchen Erfahrungen

  • Handwerker: Goldschmied, Installateur, Stahlschlosser, Tischler, Keramiker, Wachszieher, Graphiker, Zuckerbäcker, Bäcker, Uhrmacher
  • Serviceleistung: Rechtsanwalt, Steuerberater, Arzt, Hotel, Makler, Trainingsinstitut, Theater, Altenbetreuung, Visagisten, Friseure, Masseure, Therapeuten, Solarium
  • Einzelhandel: Parfümerie, Apotheke, Lebensmittel, Restaurant, Reisebüro, Bekleidung
  • Großhandel: Gourmet Großhandel, Reiseveranstalter, Schmuck und Edelsteinhandel
  • Agenturen: Film, Fotograph, Personalvermittlung, Eventmanagement, Catering, Musikmanager, Tour Manager

Mitgliedschaften

WKO – Unternehmens Beraterin, Dipl. Lebens-und Sozialberater, Energetikerin
CAPA (Counsellor and Psychologist Association of NSW; 2004 - 2012)
PACFA (Psychotherapist and Counsellor Federation of Australia; 2004 -2012)
ICF (International Coaching Federation)
IANLP (International Association of Neuro Linguistig Programming)
IATM (International Assosciation of Tour Manager – die letzten 8 Jahre im Vorstand und Chairman of the Pacific Region von 1998 bis 2007)

Staatsbürgerschaften

Österreich und Australien

Auslandsaufenthalte und Reisen

17 Jahre Australien Aufenthalt

Studienreisen: 6 monatige Süd-Ost Asien Reise – Indonesien / Bali, Lombok, Java, Sumatra / Malaysia / Thailand / Singapur / Hongkong, 1 Monat Marokko, 4 Monate Israel / 3 Monate Abadiania in Brasilien / 2 Wochen Argentinien / 2 Wochen Canada / diverse Europa Urlaube und Reisen in Österreich, Italien, Bulgarien, Deutschland, Ungarn, Kroatien, Schweden, Frankreich, Spanien, Niederlande / 6 Wochen Amazonas in Peru / 7 Monate Kreta / 4 Monate Sri Lanka